Potenziale Nutzen

Echte Dienstleistung ist Teamarbeit

UMschlagbar

Echte Dienstleistung ist Teamarbeit

„Wo einer allein stark ist, sind zwei zusammen unschlagbar“

Die Neuss-Düsseldorfer Häfen lassen ihr operatives Geschäft über ihre Tochtergesellschaft RheinCargo durchführen, ein Kooperationsunternehmen mit der HGK in Köln. Kurze Entscheidungswege zwischen Betrieb und Standort sorgen für Effizienz. Für individuelle Sonderfälle stehen zudem zusätzlich ausgesuchte Logistikpartner an den Hafenstandorten Neuss, Düsseldorf und Köln zur Verfügung.

 Projekte entwickeln

Die Leistungen im Büro

Kundenspezifische Projektentwicklungen

Auf den Flächen des Hafens

Die Neuss-Düsseldorfer Häfen bietet kundenspezifische Projektentwicklungen auf den Flächen des Hafens durch die Abteilungen Immobilien und Technik an. Die Projektentwicklung folgt vorrangig im Zusammenhang mit der Überlassung von Grundstücksflächen auf Grundlage von Miet- oder Erbbaurechtsverträgen.

Projektentwicklung bezieht sich auf den Entwurf, die Planung und Umsetzung von baulichen Anlagen sowie technischen Anlagen – z. B. Umschlaganlagen – einschließlich der Durchführung der erforderlichen Genehmigungsverfahren sowie die Investition – gegen Kostenmiete.

Hafenbetrieb

Krananlage der NDH

DER STARKE PARTNER

Wir verbinden das Rheinland mit den Märkten der Welt. Unser Tochterunternehmen RheinCargo betreibt den zweitgrößten Binnenhafen Deutschlands. An unseren sieben Standorten in Neuss, Düsseldorf und Köln schlagen wir rund 27 Millionen Tonnen pro Jahr um und bewegen rund 1,3 Millionen Standard-Containereinheiten (TEU). Damit zählt RheinCargo zu den bedeutendsten Binnenhäfen in Europa.

Ob Container, Agrarprodukte, Baustoffe, Kohle und Erze, Eisen und Stahl, chemische Produkte oder Automobile – RheinCargo bietet seinen Kunden das gesamte Portfolio moderner Hafenlogistik. Unsere leistungsfähigen Drehscheiben für den Güterverkehr verbinden das Rheinland mit Deutschland und der Welt.

Direkt zu RheinCargo

Immobilien

Vogelperspektive der Hafenbecken der NDH

UNSERE FLÄCHEN

Immobilienservice der Neuss-Düsseldorfer Häfen
Wartung und Instandhaltung von Straßen, Wegen und Plätzen
Wartung von Leichtflüssigkeits- und Koaleszenzabscheidern, sowie Schlammfänge
Rückbau und Entsorgung
Tiefbauarbeiten
Grünschnittarbeiten
Winterdienst

Immobilien und Grundstücke

Die Neuss-Düsseldorfer Häfen verfügen über ein umfangreiches Immobilien- und Grundstücks-Portfolio in Neuss und Düsseldorf. Die Vermarktung unserer Grundstücke und Immobilien haben wir auf unsere Tochter “RheinCargo” übertragen.

Direkt zu RheinCargo

Lagerung der Container

EIU
Eisenbahninfrastruktur

EIU Container

EISENBAHNINFRASTRUKTUR
Läuft wie auf Schienen

In unserem Hafengebiet existiert eine ausgezeichnete und hocheffektive Eisenbahninfrastruktur. Auf ca. 500 ha. Gesamtfläche betreiben wir ein Gleisnetz von insgesamt 80 km Länge. Zwei Ankerpunkte in unserem Netz sind die Übergabebahnhöfe „Neuss Hessentor“ und „Düsseldorf Hafen“. Sie überzeugen durch solide Funktionalität und großzügige Arbeitsräume. Der Anspruch, den wir an unsere Infrastruktur stellen, lässt sich nahtlos auf unsere Werkstätten übertragen: Effizienz auf höchstem Niveau.

Dementsprechend bieten wir hier sämtliche Leistungen an, die „die Räder am Rollen halten“.

Eisenbahninfrastruktur Schienen
Schienensystem und Infrastruktur

GLEISNETZ
Infrastruktur Gleisnetz

Bahnhöfe (Neuss Hessentor und Düsseldorf Hafen)
80 km Betriebsgleise
22 km Privatanschlussgleise
274 Weichen
Werkstatt zur Instandsetzung von Lokomotiven und Güterwagen

Lageplan

TANKSTELLE FÜR SCHIENENFAHRZEUGE
Infrastruktur Schienenfahrzeuge

(tagesüblicher Preis für Diesel einschließlich Serviceaufschlag)

Durchsatz / Abgabe bis zu 120 l/min
30.000 l Tankkapazität
Lage: Übergabebahnhof Neuss Nähe Werkstattgebäude
Betankung innerhalb der Betriebszyklen der zentralen Werkstatt
mit Transponder ausgestattete Fahrzeuge können ohne zeitliche Einschränkungen tanken

Leistungen Schienensystem

ENTGELTE UND NUTZUNGSBEDINGUNGEN DER INFRASTRUKTUR
(Übersicht der Downloaddatensätze / Infrastruktur Schienenfahrzeuge)

Entgeltliste Bereich Infrastruktur (Stand 02.03.2015)
Entgeltliste zur Nutzung der Serviceeinrichtungen der Neuss-Düsseldorfer Häfen GmbH & Co. KG

Entgeltliste Bereich Werkstatt (Stand 03.03.2015)
Entgeltliste zur Nutzung der Serviceeinrichtungen der Neuss-Düsseldorfer Häfen GmbH & Co. KG

Nutzungsbedingungen, Allgemeiner Teil (Stand 01.01.2013)
Allgemeine Bedingungen für die Benutzung der Eisenbahninfrastruktur der Neuss-Düsseldorfer Häfen GmbH & Co. KG

Nutzungsbedingungen für Serviceeinrichtungen
der Neuss-Düsseldorfer Häfen GmbH & Co. KG Besonderer Teil (NBS BT NDH)Nutzungsbedingungen, besonderer Teil

Online PDF Anträge auf Nutzung der Eisenbahninfrastruktur (in Abhängigkeit des genutzten Internet-Browers, empfehlen wir das Dokument erst herunterzuladen, da einige benötigte Funktionen eventuell nicht zur Verfügung stehen, um das PDF-Dokument digital ausfüllen zu können)

Bereich Gleisnetz Antrag auf Nutzung eines Infrastrukturnutzungsvertrages

Bereich Werkstatt Antrag auf Abschluss eines Infrastrukturnutzungsvertrages

SbV und Notfallmanagement Antrag auf Übersendung der zugangsrelevanten Unterlagen

Ortskenntnisse für das Gleisnetz Antrag auf Unterweisung zur Vermittlung

EIU-T

Technik Eisenbahninfrastruktur

INSTANDSETZUNG SCHIENENFAHRZEUGE
Werkstatt für Schienenfahrzeuge

– Werkstatt für Schienenfahrzeuge
– Hauptuntersuchung gemäß § 32(2) EBO
– Durchführung von Fristarbeiten aller Art
– Tausch von Komponenten
– Fehlersuche und Beseitigung
– Wartung und Instandhaltung
   (stationär + mobil)

LOKOMOTIVEN
Hauptuntersuchung und mobile Instandsetzung Allgemeine Anlagen

GSMR Werkstattleistungen für Triebfahrzeuge
(Endusi Zugsicherung PZP90)
Entgeltliste Bereich Werkstatt Stand 2015 (32 KB)

Fristverlängerungsuntersuchung
(G761, G1000, G1205, G1206, G1700, G2000)

Laufwerkskontrolle
(G761, G1000, G1205, G1206, G1700, G2000) 

Kleine INDUSI Prüfung
Durchführung der halbjährlichen Prüfung der Indusianlage PZB 90 für die Zulassung auf Strecken der DB Netz AG einschließlich der Erstellung der Protokolle

Große INDUSI Prüfung
Durchführung der jährlichen Prüfung der Indusianlage PZB 90 für die Zulassung auf Strecken der DB Netz AG einschließlich der Erstellung der Protokolle

Prüfung der Zugfunkanlage GSM-R
Durchführung der jährlichen Prüfung an der Zugfunkanlage GMS-R einschließlich der Erstellung der Prüfprotokolle

Erfahrungen mit den Baureihen G761 / G1000 / G1205 / G1206 / G1700 / G2000
Motortypen MTU 396 / MTU 4000 / Deutz / MWN

GÜTERWAGEN ZERTIFIKATE UND HAUPTUNTERSUCHUNG
und Werkstattleistungen für Güterwägen

Werkstattleistungen für Güterwägen
Eisenbahninfrastruktur Gültigkeit: 03.03.2015
Entgeltliste für die Nutzung der Serviceeinrichtungender Neuss- Düsseldorfer Häfen GmbH & Co. KG
(Entgeltliste Serviceeinrichtungen – Bereich Werkstatt)

BR 0 Grundcheck
Wagen abschmieren (4-Achser)
Schraubenkupplung wechseln (ohne Material)
Puffer wechseln
Radsatzwellen gemäß EVIC überprüfen
Zug- und Stoßeinrichtungen säubern, überprüfen und abschmieren
Fristuntersuchungen
Radsatztausch
Bremssonderuntersuchung
Einsatzfahrzeug / Werkstattwagen

GÜTERWAGEN ZERTIFIKATE UND HAUPTUNTERSUCHUNG
und Werkstattleistungen für Güterwägen

Zertifikate (ECM/VPI)
Hauptuntersuchungen gemäß VPI und Kundenanforderungen (Wartung und mobile Instandsetzung) 

TECHNIK

TECHNISCHE DIENSTLEISTUNGEN
Immer betriebsbereit

Die Abteilung Technik unterstützt im Rahmen von Serviceleistungen alle Bereiche der Neuss-Düsseldorfer Häfen.

– Ingenieurleistungen
– Maschinentechnik
– Servicewerkstätten für Umschlaganlagen
– Service für Lagerlogistik
– Verwaltung
– Immobilien und Infrastruktur

INGENIEURLEISTUNGEN
Betriebsstandort Neuss / Hammer Landstraße 3

Bautechnik
– Projektleitung, Projektsteuerung, Projektentwicklung
– Planung und Durchführung von Baumaßnahmen an der hafeneigenen Infrastruktur (Hochbau, Tiefbau, Wasserbau, Ingenieurbau)
– alle Leistungsphasen der HOAI

– Planung und Durchführung von Wartungs- und Instandsetzungsmaßnahmen an der bestehenden hafe neigenen Infrastruktur
– Umbau, Modernisierung
– Betreuung von VawS-Anlagen
– Koordination externer Dienstleister, Ingenieurbüros und Fachgutachter
– Gewässerschutz
– Umweltschutz, Entsorgung, Verkehrsicherheit (Grünschutz, Baumkataster)

SERVICEWERKSTÄTTEN FÜR UMSCHLAGANLAGEN
Betriebsstandort Düsseldorf

– Wartung und Instandhaltung von Portal und Brückenkränen sowie
   Förderbandanlagen
– mechanische und elektrische Störungsbeseitigung Getriebereparaturen
– Wechseln von Kranlaufrädern, Hubmotoren und Kranseilen und anderen Anbaukomponenten
– Reparatur und Instandhaltung von Zwei- und Mehrschalengreifern

Lasst die Technik arbeiten

SERVICE MASCHINENTECHNIK
Projektsteuerung und Projektentwicklung

Planung/Durchführung von Maschinenbaumaßnahmen
(alle Leistungsphasen der HOAI)

– Beschaffung von neuen und gebrauchten Umschlaganlagen
– Umbau und Ertüchtigung von Umschlaganlagen und Geräten
– Planung/Durchführung von Wartungs- und Instandsetzungsmaßnahmen
– Koordination externer Dienstleister, Ingenieurbüros und Fachgutachter

Bolzen

Wie können wir Ihnen helfen?


Schreiben Sie uns einfach über das nebenstehende E-Mail Formular Ihre Anfrage und wir nehen uns
Ihrer Fragestellung umgehend an.

Versprochen!