Düsseldorf

 

Neuss
Quelle Bildmaterial:© Düsseldorf Marketing & Tourismus GmbH

Weltstadt mit internationaler Atmosphäre

Die erste Erwähnung Düsseldorfs war im Jahre 1135, doch erst 1288 wurde das Dorf an der
Düssel von Graf Adolf von Berg zur Stadt erklärt. Heute ist Düsseldorf eine moderne Stadt mit einer Gesamtfläche von ca. 217.000 qkm und ca. 570.000 Einwohnern.

 

Durch seine schnelle Erreichbarkeit ist Düsseldorf die Drehscheibe des internationalen Geschäfts und ist zugleich einer der wichtigsten Messestandorte der Welt. Dies macht Düsseldorf zum Top-Wirtschaftsstandort und zur produktivsten Großstadt Deutschlands.

 

Bereits 1949 öffnete die erste Modemesse ihre Pforten. Heute wird die Rheinmetropole mehrmals im Jahr zum Mekka der Modemacher und Einkäufer aus aller Welt. Doch Düsseldorf ist nicht nur bekannt für seine Kreativität in Sachen Mode, sondern gilt auch als Deutschlands Werbestandort Nummer Eins.

 

Die Traditionen Düsseldorfs sind untrennbar mit zahlreichen Festen verbunden. So ist Düsseldorf mit Köln und Mainz eine der drei Hochburgen des rheinischen Karnevals. Zwischen dem 11. November und Aschermittwoch finden in Düsseldorf über 300 Karnevalssitzungen und Kostümbälle statt.